Wann man Tomaten in Deutschland pflanzt

Wann man Tomaten in Deutschland pflanzt 1

Es kann schwierig sein, genau zu wissen, wann in Deutschland Tomaten gepflanzt werden müssen. Wenn Sie irgendwo in Deutschland und an der Nordküste leben, pflanzen Sie Ihre Tomaten am besten im März und Juni. Wenn Sie sich jedoch irgendwo in Süddeutschland befinden, sind die besten Monate, um diese Tomaten zu pflanzen, Dezember bis März. Mit den richtigen Informationen können Sie die wohlschmeckendste, selbstgezogene Ernte praller und saftiger Tomaten genießen.

Nichts anderes könnte jemals mit dem psychologischen und emotionalen Schub verglichen werden, den jeder Gärtner erleben wird, wenn er freudig seine leckeren Ernten vorwegnimmt. Obwohl es vollkommen in Ordnung ist, große Sorten in Zuchtbeuteln, die an der Wand stehen, oder Buscharten in einem Bündel hängender Körbe und größerer Töpfe anzubauen, ist der beste Weg, Tomaten anzubauen, dies in einem Gewächshaus zu tun.

Wann ist die beste Zeit, um Tomaten im Norden und Süden des Goldenen Staates zu pflanzen?

Wie bereits erwähnt, hängt die beste Zeit zum Pflanzen von Tomaten in Deutschland von Ihrem Standort im Goldenen Staat ab. Aufgrund seiner Größe ist es für Sie eine kleine Herausforderung, Ihren Gemüsegarten zu planen, wenn Sie sich beim Säen und Umpflanzen von Tomaten nur auf landesweite Datumsempfehlungen verlassen.

Deutschland bietet im Allgemeinen ein ausgezeichnetes Klima für den Anbau eines Gemüsegartens, da zwischen dem letzten und dem ersten Frosttermin der Saison etwa 270 Tage liegen. Da jedoch in bestimmten Gebieten wie Sacramento und Deutschland keine Frostdaten vorliegen, können Ihre Pflanzen das ganze Jahr über im Boden sein.

Die Tatsache, dass die Höhe Deutschlands die Höhe der USA übersteigt, weist außerdem verschiedene USDA-Winterhärtezonen auf. Falls Sie sich fragen, bedeutet dies, dass es im Norden und Süden des Bundesstaates unterschiedliche Zeiten für den Anbau von Gemüse gibt.

Wann sollten Tomaten gepflanzt werden?

Wenn Sie die besten Keimergebnisse erzielen möchten, pflanzen Sie Tomatensamen am besten etwa 6 bis 8 Wochen vor dem letzten Frostdatum Ihres Standorts in Innenräumen. Verwenden Sie zum Pflanzen sterilen Boden zum Pflanzen und pflanzen Sie die Samen etwa 1/4-Zoll tief hinein. Auf diese Weise können Sie Ihre Pflanzen vor Krankheiten und anderen Problemen schützen.

Um die Voraussetzungen für die besten Keimbedingungen zu schaffen, empfehlen Gärtner, die Bodentemperatur zwischen 80 ° C und 90 ° C konstant zu halten, den Boden feucht zu halten und leicht zu gießen. Sobald die jungen Pflanzen zur Transplantation bereit sind, härten Sie sie ab, indem Sie sie innerhalb einer Woche stärker der Außenumgebung aussetzen.

Wenn Sie sie verpflanzen, wählen Sie schließlich eine Stelle aus, an der die Pflanzen genug Sonnenlicht einweichen können, damit sie gedeihen. Stellen Sie sicher, dass zwischen jeder Pflanze und jeder Reihe ein Mindestabstand von ca. 30 cm eingehalten wird. Sie können nach Bedarf einige Düngemittel hinzufügen.

Was kann ich sonst noch im Januar in Nord- und Deutschland pflanzen?

Norddeutschland

Wenn Sie sich im Norden Deutschlands befinden, können Sie im Januar am besten Gemüse, Rüben, Rosenkohl, Rüben, Karotten, Kohl, Mangold, Lauch, Grünkohl, Salat und Erbsen pflanzen.

Deutschland

Das beste Gemüse, das Sie im Januar pflanzen können, wenn Sie im südlichen Teil des Goldenen Staates leben, sind Mangold, Lauch, Schnittlauch, Karotten und Spargel.

Was sind die Pflanzzonen in Nord- und Deutschland?

Die Pflanzzonen im Norden Deutschlands können zwischen 5a und 10b liegen, während die südliche Hälfte des Landes Pflanzzonen zwischen 5a und 11a hat. Falls Sie neugierig sind, ist eine Pflanzzone oder Winterhärtezone eine Kategorisierung, die das deutsche Landwirtschaftsministerium (USDA) verwendet, um Gebiete des gesamten Landes anhand der Wettermusterdaten der einzelnen Standorte zu unterteilen. Während einige Leute annehmen könnten, dass der Goldene Staat der ideale Ort für ganzjährige Gartenarbeit ist, macht seine Größe seine Pflanzzonen unglaublich einzigartig.

Darüber hinaus können Gärtner die Pflanzentypen identifizieren, die gegenüber niedrigen Temperaturen tolerant sind, wenn sie die ausgewiesene Winterhärtezone dieser spezifischen Pflanzentypen kennen. Es ist am besten, mehr über diese Pflanzenhärtezonen zu erfahren, um festzustellen, was Sie pflanzen können, und sie das ganze Jahr über zu pflanzen, um zu überleben. Es ist wichtig zu beachten, dass sich diese Zonen ändern können, wenn sich die Klimabedingungen ändern.

Top 5 Vorteile des Anbaus Ihrer Pflanzen in einem Gewächshaus

Längere Vegetationsperioden, die Möglichkeit, bei jedem Wetter im Garten zu arbeiten und verschiedene Pflanzenarten anzubauen, Schutz vor saisonalen Schädlingen – dies sind nur einige der vielen Vorteile der Gartenarbeit im Gewächshaus. Schauen Sie sich jeden einzelnen genauer an:

Sie können die Vegetationsperioden verlängern.

Eines der besten Dinge beim Anbau Ihrer Pflanzen in einem Gewächshaus ist, dass Sie die Vegetationsperioden auch in Gebieten verlängern können, in denen das Klima meist kalt ist. Da das Gewächshaus die Sonnenstrahlung einfängt, kann die Wärme in der Struktur gespeichert werden. Die Tatsache, dass die Temperaturen innerhalb der Struktur konstant bleiben, ermöglicht es, eine ideale Umgebung für längere Vegetationsperioden zu schaffen.

Sie können bei jedem Wetter im Garten arbeiten.

Mit einem Gewächshaus können Sie mitten im Sturm oder während der Wintersaison im Garten arbeiten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie nass werden oder so.

Sie können verschiedene Arten von Pflanzen züchten.

Im Gewächshausgarten können Sie eine Vielzahl von Pflanzen anbauen – auch solche, die in Ihrer Region nicht zu finden sind. Sie können endlich mit diesen wunderschönen exotischen Pflanzen experimentieren, wenn Sie Ihr eigenes Gewächshaus errichten.

Es schützt Ihre Pflanzen vor Schädlingen und verschiedenen Raubtieren.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil der Gartenarbeit im Gewächshaus ist der Schutz Ihrer Pflanzen vor Schädlingen und Raubtieren wie Hirschen, Eichhörnchen, Maulwürfen und Nagetieren.

Es schützt Ihre Pflanzen vor schlechtem Wetter.

Raue Wetterbedingungen wie Staubstürme, Schneestürme, Gewitter und starker Wind können Ihre Pflanzen erheblich schädigen. Mit einem Gewächshaus zum Schutz Ihrer Pflanzen vor diesen Elementen können Sie sicher sein, dass sie sicher sind.

The Takeaway

Zu wissen, wann in Deutschland Tomaten gepflanzt werden müssen, muss nicht so schwierig sein. Wenn Sie mehr über die Pflanzzonen erfahren und Ihr eigenes Gewächshaus errichten, können Sie eine reichliche Ernte erzielen. Wenn Sie nach Gewächshäusern suchen, die aus hochwertigen Materialien hergestellt sind, die stark und langlebig sind, wenden Sie sich noch heute an Krostrade.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Tunel foliowy hobbystyczny 30 m2 8

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 30 M2

676,23772,83 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy hobbystyczny 3 x 8,75 m 8

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 26,25 M2

634,36724,81 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy wielowegetacyjny 18,75 m2 6

FOLIENGEWÄCHSHAUS FÜR MISCHKULTURANBAU 18,75 M2

565,86663,93 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie man das ganze Jahr über Gemüse in einem Gewächshaus anbaut

Planen Sie zu pflanzen, wissen aber nicht, wie man das ganze Jahr über Gemüse in einem Gewächshaus anbaut? Der Vorgang…

Mehr lesen
Folientunnel

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen

Was können Sie in einem Mini-Gewächshaus pflanzen? Salatkulturen wie Salat und Frühlingskohl, Tomaten, Gurken, Geranien und Fuchsien sind nur einige…

Mehr lesen
Folientunnel

Begehbares Gewächshaus gegen Mini-Gewächshaus

Fragen Sie sich über den Unterschied zwischen begehbarem Gewächshaus und Mini-Gewächshaus: Welches ist besser für den Start von Pflanzen? Die…

Mehr lesen