Wann man harte Mütter für den Erfolg transplantiert

Wann man harte Mütter für den Erfolg transplantiert 1

Wenn Sie vorsichtig sind, wann Sie robuste Mütter verpflanzen sollen, können Sie dies tun, wenn die Pflanze holzig wird. Dies kann alle zwei Jahre geschehen, wenn die Mütter weniger produktiv sind und Sie sie im Frühjahr verpflanzen können. Sie können die Pflanzen auch verpflanzen, wenn sie eine Höhe von 20 cm erreichen, oder sie umtopfen, wenn sie im Herbst aktiv wachsen, oder sogar eine zweite Verpflanzung im Frühjahr durchführen, wenn sie wurzelgebunden werden.

Unabhängig davon ist es nicht verwunderlich, dass viele Gärtner diese Stauden haben möchten. Sie sind relativ einfach zu züchten und die Vermehrung von Müttern ist für den Neuling nicht einmal kompliziert. Das Umpflanzen kann jedoch schwierig sein, sodass Sie Ihre Mutter immer im Gewächshaus beginnen können, um kräftige Transplantationen durchzuführen.

Wann sollten robuste Mütter und Tipps für den Erfolg transplantiert werden?

Es gibt drei Fälle, in denen Sie robuste Mütter verpflanzen können. Die Betonung muss auf dem Wort „winterhart“ liegen, da das Umpflanzen von Müttern, die nicht kräftig genug sind, nur schwer wachsen oder sogar überleben kann. Ein nützlicher Tipp für den Anbau robuster Mütter ist das Starten von Pflanzen im Gewächshaus, unabhängig von Ihrer Vermehrungsmethode.

Sie können das Gewächshaus kontrollieren, um die ideale Wachstumsumgebung für die Mütter in ihrer gefährdeten Zeit zu gewährleisten, die ihnen hilft, gesund zu werden und später den Bedingungen im Freien standzuhalten. Sie können Ihre Mütter dann sanft an das Wetter draußen gewöhnen, und sobald sie hart sind, können Sie während dieser Zeiträume transplantieren.

Wenn sie holzig werden

Sie können robuste Mütter verpflanzen, wenn sie holzig werden. Das Schöne an diesen Stauden ist, dass man sie auch nach dem Blühen noch verwenden kann. Chrysanthemen werden nach etwa zwei oder drei Jahren im Zentrum holzig und weniger produktiv.

Dies ist eine perfekte Gelegenheit, um Ihre Mütter zu teilen, was dazu beiträgt, die Blüte zu fördern und die Überfüllung zu kontrollieren. Teilen Sie die Pflanzen im zeitigen Frühjahr, wenn neues Wachstum auftritt, und entfernen Sie dann alle toten Teile. Sie können dann die Abteilungen transplantieren, aber nicht diejenigen mit mehr holzigen Teilen.

Wenn sie nach der Aussaat eine Höhe von 8 Zoll erreichen

Eine weitere hervorragende Zeit, um robuste Mütter zu verpflanzen, ist, wenn sie nach der Keimung etwa 6 bis 8 Zoll groß sind. Auch hier möchten Sie, dass sie stark genug sind, um transplantiert zu werden. Überprüfen Sie daher vor der Transplantation den Zustand Ihrer Pflanzen, abgesehen von der Höhe und den echten Blättern. Das Säen von Muttersamen ist relativ aufregend und unkompliziert, da Sie nicht wissen, welche Blüte Sie erhalten werden.

Aber da Mütter eine lange Vegetationsperiode haben, möchten Sie sie im Gewächshaus beginnen. Säen Sie sechs bis acht Wochen vor Ihrem letzten Frostdatum, das Sie anhand der Winterhärtezone Ihres Gebiets überprüfen können. Sie können dann die Mütter verpflanzen, wenn sie ungefähr 8 Zoll groß sind.

Frühling oder Herbst

Wenn Sie Mütter umtopfen möchten, können Sie dies im Herbst tun, während sie noch aktiv wachsen. Wenn Sie Pflanzen haben, bei denen die Gefahr besteht, dass sie wurzelgebunden werden, können Sie Chrysanthemen im Frühjahr auch zum zweiten Mal umtopfen. Letzteres ist am besten, wenn Sie bemerken, dass Ihre Mütter schnell wachsen und ausreichend Platz für ihre Wurzeln verlieren.

Wie man robuste Mütter transplantiert

Vorbereitung

Sobald Sie die idealen Zeiten für die Transplantation von Müttern kennengelernt haben, ist Ihre nächste Überlegung für eine erfolgreiche Transplantation, wie Sie sich selbst transplantieren können. Chrysanthemen sind im Allgemeinen winterhart, daher ist die Befolgung der Empfehlungen der einzige Faktor, der ihr Überleben nach der Transplantation beeinflusst. Beginnen Sie mit der Auswahl eines Gebiets, das täglich 6 Stunden Sonnenlicht erhält, und fügen Sie Kompost in den Boden ein, um dessen Entwässerung und Fruchtbarkeit zu verbessern.

Pflanzen

Denken Sie daran, sanft zu sein, besonders wenn Sie die Mütter teilen. Zum Beispiel kann ein Chrysanthemenbüschel drei bis vier Pflanzen haben, die Sie mit Ihren Händen teilen können. Das Loch zum Umpflanzen sollte doppelt so breit sein wie die Wurzeln Ihrer Pflanze, um dem Wachstum Rechnung zu tragen, und dann die Wurzeln ausbreiten, bevor die Mutter in das Loch gesetzt wird.

Sie möchten, dass sich die Krone auf Bodenniveau befindet, nachdem Sie Erde um die Wurzeln gepackt haben. Mütter können in einem Abstand von 24 Zoll mit einem Zoll Wasser gut wachsen, nachdem Sie sie transplantiert haben. Was ist mit Umtopfen?

Umtopfen

Drehen Sie den Topf um, damit Sie die Mutter vorsichtig herausholen können. Legen Sie die Pflanze mit einer Blumenerde in den neuen Topf. Sie möchten den Wurzelballen einen Zentimeter unter dem Rand des Topfes haben und ihn dann an einem Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung platzieren.

Nach Abschluss der Transplantation müssen Sie möglicherweise zusätzliche Übungen durchführen. Wenn Sie beispielsweise im Sommer pflanzen, müssen Mütter kneifen, um die Herbstblüte zu fördern. Im Gegenteil, diejenigen, die im Herbst wachsen, werden irgendwann bereit sein zu blühen, ohne zu kneifen.

Schlussfolgerung

Das Starten von Chrysanthemen im Gewächshaus sorgt für robuste Pflanzen zum Umpflanzen. Aber wissen Sie, wann Sie robuste Mütter für den Erfolg verpflanzen müssen? Drei Fälle eignen sich gut zum Umpflanzen.

Das erste ist, wenn Sie holzige Mütter nach zwei Jahren teilen; Zweitens, wenn Ihre Mütter 8 Zoll groß werden, nachdem Sie sie gesät haben, und schließlich ist es im Herbst oder Frühling zum Umtopfen. Diejenigen, die verhindern möchten, dass ihre Mütter wurzelgebunden sind, profitieren vom Umtopfen im Frühjahr. Das Timing ist jedoch nur der erste Faktor, der bei der Transplantation überwunden werden muss.

Stellen Sie sicher, dass der Bereich für die Mütter gut vorbereitet ist und Sie sie vor dem Umpflanzen ausgehärtet haben. Es ist jedoch am besten, sie in Innenräumen zu starten, um kräftig genug zu sein und unvorhersehbaren Außenbedingungen standzuhalten.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 4x3,75 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 4×3,75 m

H: 2,40m B: 4m L: 3,75m

642,06 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Hobby-Folientunnel 7,5 m2 1

Hobby-Folientunnel 7,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 2,50

413,28 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

H: 2,40m B: 4m L: 12,5m

1 658,04 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Tomatenzucht im Folientunnel

Wie werden Tomaten im Folientunnel gezüchtet? Tomaten im Garten werden am häufigsten unter Eindeckung angebaut. Die Auflistung der Gesundheitsattribute würde…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Frühgemüse im Folientunnel

Viele warten auf den Frühling, damit sie wieder frisches Gemüse essen können. In Märkten werden die ersten Frühgemüse angeboten. Sie…

Mehr lesen
Folientunnel

Wann kann ich mit dem anbau von ringelblumensamen beginnen ?

 Sie fragen sich vielleicht: „Wann kann ich anfangen, Ringelblumensamen in einem Gewächshaus zu züchten?“ Nun, Sie müssen verschiedene Faktoren berücksichtigen,…

Mehr lesen