Verwendung von Seed-Startstopfen

Verwendung von Seed-Startstopfen 1

Die Verwendung von Startstopfen für Saatgut ist einfach. Sie müssen sie nur in Wasser einweichen, vorzugsweise etwa 24 Stunden. Legen Sie dann die Startstopfen in die Wachstumsschalen, in die Sie die Samen anschließend legen. Verschiedene Arten von Saatgut-Startstopfen können jedoch in der Verwendung variieren. Wir werden es später in diesem Artikel angehen.

Pflanzen wachsen schneller, wenn Startstopfen verwendet werden, da sie ideal für die Keimung sind. Es liefert die richtige Menge an Sauerstoff und hat das perfekte Verhältnis von Wasser zu Boden, das Pflanzen benötigen, um effektiv zu wachsen. Samenstartstopfen werden normalerweise auf Schalen gelegt, um sie am Boden zu halten.

Wenn Sie wissen, wie man Startstopfen für Saatgut verwendet, ist dies für Sie von Vorteil, insbesondere wenn Sie Ihr Gewächshaus entwickeln. Nun, es ist billig und einfach zu bedienen. In der Regel in Innenräumen werden Samenstartstopfen am häufigsten in Gewächshäusern verwendet, um die Keimung zu fördern, bevor das Saatgut im Freien platziert wird.

Arten von Saatpfropfen

Bevor wir Ihnen die Schritte zur Verwendung von Startstopfen für Saatgut erläutern, sollten Sie die verschiedenen Arten von Keimpfropfen kennenlernen, um zu unterscheiden und auszuwählen, was für Ihr Gewächshaus am besten ist.

Klassische Saatgut-Startstopfen sind normalerweise traditioneller Boden, Torf, Kokos usw. Dieser Bodentyp eignet sich jedoch am besten für den Außenbereich, da Sie möglicherweise den Boden belüften müssen. Samen benötigen die richtige Menge an Feuchtigkeit, Belüftung und können Pflanzenkrankheiten vorbeugen.

Die Verwendung von Saatgutstopfen ist ideal für den Gartenbau in Innenräumen, da sie wartungsarm ist. Hier ist eine Liste der Startstopfen, die Sie verwenden möchten:

1. Flexible Stecker

Diese Art von Samenpfropfen ist das perfekte Medium für Ihre Samen, da sie die richtige Menge an Feuchtigkeit und Erde liefert, die von der Pflanze benötigt wird.

Flexible Stecker sind ordentlich und sauber, im Gegensatz zu herkömmlichen Böden, die locker und unordentlich zu handhaben sind. Es enthält organisches Material wie Kokos, das von Polymeren zusammengehalten wird. Stellen Sie es sich wie einen gummiartigen Kleber vor.

Aufgrund ihrer Struktur sind diese polymergebundenen Stopfen leicht zu handhaben und somit leicht zu übertragen. Sie müssen die Stopfen nicht zerreißen oder auseinanderschneiden, da die Saatstopfen bereits voneinander getrennt sind.

Flexible Stopfen sparen Zeit beim Befüllen von Schalen mit Saatstopfen. Schließlich beschleunigen diese Stopfen die Keimung. Mit all diesen Vorteilen, die diese Startstopfen für Saatgut haben, werden Sie ihre Mängel fast vergessen.

Der Nachteil bei der Verwendung dieser Art von Saatpfropfen ist, dass die Wiederverwendung schwieriger ist. Sobald der Sämling reift und sein Wurzelsystem sich auszudehnen beginnt, sind die Polyesterstopfen bereits beschädigt und können nicht mehr wiederverwendet werden.

Eine weitere Sache ist, dass es ungefähr 3 bis 4 Jahre dauert, bis sich Polyestersamenpfropfen zersetzen. Außerdem kann es ziemlich teuer sein.

2. Steinwolle

Eine andere Alternative, die aus einer bei hoher Temperatur gekochten Gesteinsart hergestellt wird und mit einer allgemein für die Isolierung bekannten Maschine zu Fasern verarbeitet wird.

Steinwolle ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zum Starten und Klonen von Samen. Es ist jedoch nicht biologisch abbaubar, da es für immer auf den Deponien verbleibt.

Wenn Sie sich für umweltfreundliche Produkte entscheiden, verwenden Sie keine Steinwolle als Startstopfen für Saatgut.

3. Schnelle Stecker

Jiffy-Samenpfropfen bestehen aus Erde und Kompost. Diese Art von Saatgut-Startstopfen ist perfekt für Anfänger, da seine Konsistenz der des traditionellen Bodens entspricht.

Es ist jedoch teuer, da Sie es Stück für Stück kaufen müssen, und es ist schwer zu handhaben, da es ein loses Medium ist. Das Übertragen kann eine Weile dauern.

Es gibt viel mehr Arten von Startstopfen für Saatgut auf dem Markt. Achten Sie auf den Inhalt, wenn er für Ihre Pflanzen geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, ein Wachstumsmedium zu wählen, das umweltfreundlich ist und Ihren Pflanzen die gewünschte Sauerstoffration für Boden und Wasser liefert.

Tipps zur Verwendung von Seed-Startstopfen

Die Methode zur Verwendung von Startstopfen für Saatgut würde je nach Typ variieren. Einige Samenstartstopfen werden zuerst in Wasser oder einer mit Nährstoffen gefüllten Substanz eingeweicht, bevor sie in eine Wachstumsschale gelegt werden. Saatgutstopfen wie flexible Stopfen müssen jedoch überhaupt nicht eingeweicht werden.

Nachdem Sie die Saatgutstopfen in die Schale gelegt haben, können Sie das Saatgut in die verwendeten Startstopfen des Saatlochs legen. Andere Gärtner legten ihre Samen in ein feuchtes Handtuch, um zu wissen, welche keimen werden. Sie können diese Technik auch verwenden, um sicherzustellen, dass die Pflanze wächst.

Die Verwendung von Saatgut-Startstopfen hängt jedoch davon ab, welcher Typ und wie die Hersteller die Verwendung empfehlen. Lesen Sie daher unbedingt die Anweisungen des Produkts, bevor Sie es verwenden.

Schlussfolgerung

Das Wachsen Ihres Samens ist ideal, wenn Sie ein Gewächshaus beginnen, da Sie die Kontrolle über die Faktoren haben, die das Pflanzenwachstum beeinflussen. Dafür ist die Gartenarbeit in Innenräumen am besten geeignet, da Sie die Menge an Erde, Wasser und Sonnenlicht während der Keimung des Samens kontrollieren können.

Hier kommen die Startstopfen für das Saatgut ins Spiel. Die Startstopfen für das Saatgut liefern die ideale Menge an Sauerstoff und Erde. Einige Arten würden Nährstoffe enthalten, die die Wachstumsqualität der Pflanze verbessern.

Darüber hinaus hilft Ihnen die Verwendung von Samenstartstopfen dabei, mehr Samen zu züchten, da dieser weniger Platz einnimmt. Sie können verschiedene Arten von Zuchtschalen auswählen, die die Saatpfropfen an Ort und Stelle halten.

Nachdem Sie sich der Vorteile von Saatgut-Startstopfen für Sie und ihrer Mängel bewusst sind, hoffen wir, dass Sie den richtigen Typ für Ihre Pflanzen finden. Vielen Dank, dass Sie unseren Artikel über die Verwendung von Startstopfen für Saatgut gelesen haben. Wir hoffen, Sie haben viel gelernt!

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 5 m2

H: 2m B: 2m L: 2,5m

332,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Kleine Gartenarbeit in einer großen Stadt

Sie müssen nicht auf die Hobbygärtnerei verzichten, nur weil Sie in einer Großstadt wohnen. Es reicht nur eine kleine Fläche…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie man ein kleines Gewächshaus für Sämlinge macht

Lieben Sie Gartenarbeit so sehr, haben aber nur wenig Platz und fragen sich, wie Sie ein kleines Gewächshaus für Setzlinge…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Kirschen im Folientunnel

Das Anlegen eines intensiven Obstgartens für die Produktion von Kirschen erfordert den Einsatz entsprechender Technologien, damit sich die Produktion lohnt….

Mehr lesen