So verhindern Sie Wurzelfäule in der Hydrokultur: 3 nützliche Tipps

Wenn Sie ein neuer Gärtner sind, der nach Möglichkeiten sucht, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, möchten Sie lernen, wie Sie Wurzelfäule in der Hydrokultur verhindern können, noch bevor dieses Problem Ihre Pflanzen betrifft.

Hydroponik kann für Pflanzen in mehrfacher Hinsicht vorteilhaft sein. Es besteht jedoch auch das Risiko von Krankheiten wie Wurzelfäule, die für Ihre Pflanzen zerstörerisch oder sogar tödlich sein können.

Leider gibt es keine wirksamen Methoden, um die welken Teile, die von der Wurzelfäule betroffen waren, wiederherzustellen, sobald sie Ihre Pflanzen trifft. Das einzige, was Sie tun können, wenn Sie nicht möchten, dass diese Katastrophe Ihre Ernte trifft, ist, sie zu verhindern, bevor sie eintritt. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Thema zu erfahren.

Was ist Wurzelfäule?

Wurzelfäule ist eine Krankheit, die die Pflanzenwurzeln angreift und sie zum Verfall bringt. Dies geschieht normalerweise, wenn im Substrat eine mangelnde Sauerstoffversorgung auftritt.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, denken Sie an Pflanzenwurzeln, die in Wasser getaucht sind, das nur wenig Sauerstoff enthält. Im Laufe der Zeit erstickt die Pflanze und stirbt ab.

Abgesehen von Fäulnis und Verfall führt diese Krankheit auch zur Vermehrung von Pilzen, die natürlicherweise im Boden vorhanden sind. Dazu gehören Rhizoctonia, Alternaria, Pythium, Botrytis, Fusarium oder Phytophthora. Sobald Pilzkolonien zu wachsen beginnen, zielen sie auf die geschwächten Wurzeln und infizieren Ihre kostbaren Pflanzenbabys.

Sobald die Pflanze infiziert ist, können sie nicht mehr das aufnehmen, was sie zum Wachsen benötigen – Wasser, Sauerstoff und andere Nährstoffe. In diesem Fall dauert es nicht lange, bis die Pflanze stirbt.

Was ist Hydroponik?

Falls Sie sich nicht bewusst sind, leitet sich der Begriff Hydroponik von einem lateinischen Wort ab, das “Arbeitswasser” bedeutet. Um es einfach auszudrücken: Hydroponik ist eine Kunst, bei der verschiedene Arten von Pflanzen ohne Erde gezüchtet werden. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, ist das erste, was Ihnen einfällt, wenn jemand über Hydrokultur spricht, ein Bild von Pflanzen mit Wurzeln, die im Wasser schweben, ohne irgendeine Art von Wachstumsmedium zu verwenden.

Vermeidung von Wurzelfäule in hydroponischen Systemen

Das Erkennen und Identifizieren von Wurzelfäule kann schwierig sein. Wenn Ihre Pflanzen infiziert werden, verdorren ihre Blätter und Wurzeln allmählich, bis die gesamte Ernte selbst an dem Mangel an Nährstoffen stirbt, was ein häufiges Symptom für viele Krankheiten ist.

Was verursacht Wurzelfäule in der Hydrokultur?

Eine der Anforderungen in Hydrokultursystemen ist Sauerstoff. Ohne sie sind Ihre Pflanzen im Grunde auf dem Weg zum Tod. Andererseits ist das Fehlen eines solchen Auslösers einer der Hauptauslöser für Wurzelfäule und muss unter allen Umständen vermieden werden.

Genau wie beim Einpflanzen in den Boden lockern Sie den Boden, damit die Wurzeln Ihrer Pflanzen die erforderliche Sauerstoffaufnahme erhalten. Dies gilt auch für Pflanzen, die in wässrigen Lösungen angebaut werden. Wenn sie nicht atmen können, können sie nicht wachsen.

Ein weiteres Mittel gegen Wurzelfäule ist die Temperatur. Das Letzte, was Sie in Ihrem System wollen würden, sind Parasiten, die für Ihre Pflanzen bestimmte Blutegel-Nährstoffe und während des Prozesses das Wasser infizieren. Im Allgemeinen werden diese Pilze Schimmelpilze genannt.

Einer der besten Brutplätze dafür sind warme und feuchte Gebiete. Aus diesem Grund sind Sie anfällig dafür, wenn die Wassertemperatur in Ihrem Reservoir hoch ist. Etwas so Geringes wie das Aussetzen der Lösungen gegenüber Sonnenlicht kann bereits ein Risikofaktor sein.

3 Nützliche Tipps zur Verhinderung von Wurzelfäule in der Hydrokultur

Es gibt gute Neuigkeiten! Wurzelfäule in der Hydrokultur kann verhindert werden! Befolgen Sie einfach diese Tipps:

Tipp 1: Verwenden Sie die richtige Luftpumpe

Wenn Sie nicht möchten, dass Wurzelfäule Ihre Pflanzen beeinträchtigt, müssen Sie lediglich deren Ursachen vermeiden. Wenn Sie Sauerstoff benötigen, lassen Sie das Wasser sprudeln, indem Sie eine Luftpumpe geeigneter Größe bereitstellen, und achten Sie auch auf eine ordnungsgemäße Belüftung des Raums.

Tipp 2: Halten Sie die Temperatur

aufrecht
Die Temperatur sollte im Bereich von 70 bis 80 ° F gehalten werden. Entfernen Sie alle Materialien, die Ihr System anfällig für Infektionen machen können, und achten Sie darauf, Ihre Pflanzen nicht zu stören, während sie versuchen zu wachsen.

Tipp 3: Entfernen Sie die faulen Teile

Wenn Sie die Krankheit jedoch nicht verhindern konnten, sollten die faulen Teile sofort entfernt werden. Schneiden Sie sie ab, da keine Chance besteht, sie wiederzubeleben, und konzentrieren Sie sich stattdessen auf das potenzielle neue Wachstum. Reparieren Sie Ihr Hydrokultursystem und beseitigen Sie die Risiken.

Warum sollten Sie Greenhouse Gardening ausprobieren?


Die Gartenarbeit im Gewächshaus bietet Grünliebhabern, die es wagen, ihre Gartenerfahrung auf die nächste Stufe zu heben, zahlreiche Vorteile. Ein Mini-, Hobby- oder Semi-Pro-Gewächshaus dient nicht nur als Schutzschild gegen die Auswirkungen von schlechtem Wetter, sondern kann auch als Schutzschicht dienen, die schädliche Insekten und Lebewesen in Schach hält.

Darüber hinaus können Sie dank der geschlossenen Struktur die Wachstumsbedingungen Ihrer Pflanzen steuern, einschließlich Temperatur, Licht, Feuchtigkeit und Belüftung der inneren Umgebung des Gewächshauses. In einer kontrollierten Umgebung können Sie die Vegetationsperioden verlängern und Pflanzen anbauen, die nicht in Ihrer Region heimisch sind.

Schlussfolgerung

Unabhängig davon, wie gut Sie darüber informiert sind, wie Wurzelfäule in der Hydrokultur verhindert werden kann, können Sie die Risiken nicht vollständig beseitigen. Um das Worst-Case-Szenario zu vermeiden, sollten Sie daher bereit sein, die Infizierten für andere zu opfern. Wenn Sie schon dabei sind, sollten Sie sich auch im Gewächshausgarten versuchen.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Wie man Pflanzen im Gewächshaus vor Schimmelbildung schützt - Folientunnel
Folientunnel

Wie man Pflanzen im Gewächshaus vor Schimmelbildung schützt

Sie fragen sich, wie Sie verhindern können, dass Pflanzen im Gewächshaus Schimmel bilden? Du hast ...
Mehr lesen
Wie man sich richtig um das Mini-Gewächshaus kümmert - Folientunnel
Folientunnel

Wie man sich richtig um das Mini-Gewächshaus kümmert

Wie kümmert man sich richtig um das Mini-Gewächshaus? Bei der Aufrechterhaltung eines traditionellen Gewächshauszustands ist ...
Mehr lesen
Folientunnel

Was sollten wir über die Gartenfolientunnel wissen?

Gartenfolientunnel sind immer beliebter Kleine Folientunnel werden sowohl bei Anfängern als auch bei erfahrenen Gärtnern ...
Mehr lesen