So steuern Sie Pythium oder Dämpfung

Möchten Sie wissen, wie Sie Pythium steuern können? Pythium, auch als Dämpfung bezeichnet, ist eine Krankheit, die die Basis oder die Wurzelstruktur von Pflanzen angreift. Es ist wichtig, bereit zu sein, Symptome leicht zu erkennen und Lösungen bereitzustellen, wenn Sie glauben, dass Ihre Ernte mit Pythium infiziert ist.

Es gibt verschiedene Arten von Pythium, aber alle bevorzugen es, jüngere Pflanzen oder Sämlinge zu jagen. Wenn Ihre Pflanzen von Pythium betroffen sind, kann dies die Keimrate Ihrer Samen negativ beeinflussen. Pythium beeinflusst den Boden des Stiels und den Schnittpunkt des Bodens. Zu den Symptomen gehören Welken und Vergilben der Blätter. Untersuchen Sie die Bodenlinien, um festzustellen, ob ein solcher Zustand vorliegt.

Pythium kommt selten in erdlosen Mischungen vor, kann jedoch leicht von Züchtern verbreitet werden, die schmutzige Werkzeuge aus einem infizierten Gebiet verwenden.

Möglichkeiten, wie Pythium in Ihre Sämlinge eingeführt werden kann

Die Krankheitserreger (Schimmelpilze und Pilze), die für die Verbreitung von Pythium verantwortlich sind, gedeihen im Boden und seinen Trümmern. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Dämpfung oder Pythium Ihre Pflanzen infiltrieren kann:

Die Verwendung von Töpfen und Werkzeugen, die nicht ordnungsgemäß gereinigt wurden, kann Krankheitserreger sein.

Pilzmücken, spritzendes Bewässerungswasser und andere Insekten können leicht die schädlichen Sporen von Fusarium spp. Tragen. zu anderen Pflanzen.

Kontaminierte Werkzeuge, schmutzige Hände und Schlauchenden, die mit kontaminiertem Schmutz und Ablagerungen in Kontakt kamen, können ebenfalls Pythium verbreiten.

So verhindern Sie Pythium

Leider gibt es kein Zurück für Pflanzen, die von Pythium betroffen sind, aber Sie können proaktive Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass es Ihre Pflanzen beeinflusst.

Tipp 1: Halten Sie Ihre Werkzeuge und Behälter sauber und steril

Dies dient häufig dazu, zu verhindern, dass Ihre Pflanzen infiziert werden, da unreine handliche Werkzeuge von infizierten Standorten oder Gebieten in Gebiete verwendet werden, die noch nicht von Pythium infiziert sind.

Tipp 2: Verwenden Sie Dehnungsfilter

Für Hochwasser- und Abflusskonfigurationen wird ein Dehnungsfilter empfohlen, um zu verhindern, dass schmutziges Wasser in das Reservoir fließt, das verschiedene Krankheiten übertragen kann.

Tipp 3: Verwenden Sie Fungizide

Fungizide sind ein wirksames Mittel, um eine Dämpfung zu verhindern. Verwenden Sie sie jedoch mit Vorsicht. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett, um zu verhindern, dass Ihre Pflanzen beschädigt werden.

Tipp 4: Verwenden Sie Zimt

Zimt hat antimykotische Eigenschaften. Wenn Sie ihn vor dem Keimen auf Ihre Samen streuen, entsteht eine antimykotische Barriere, die die Ausbreitung von Pythium verhindern kann.

Tipp 5: Implementieren Sie strenge Hygienemethoden

Selbst wenn Sie den Boden mit Fungiziden oder anderen vorbeugenden Behandlungen behandeln, können schlechte Hygienepraktiken den behandelten Boden mit diesen Krankheitserregern erneut schädigen.

Tipp 6: Führen Sie eine ordnungsgemäße Bodenvorbereitung und -bewirtschaftung durch

Es ist wichtig, für eine ordnungsgemäße Bodenentwässerung, Belüftung, Wasserhaltekapazität und Pflanzenernährung zu sorgen. Stellen Sie sicher, dass Sie Dünger und Kalk basierend auf dem Bodentestbericht hinzufügen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Pythiumfäule: Eine häufige Art von Pythium

Da Pythiumfäule eine häufige Art von Pythium ist, haben die Menschen unterschiedliche Namen dafür, wie z. B. Fettfleck oder Baumwollfäule. Andere nennen es auch Spotfäule. In den meisten Fällen wird das Gras von Pythiumfäule befallen, wenn die Luftfeuchtigkeit im Sommer extrem hoch ist.

Zusätzlich wird diese Krankheit deutlicher, wenn die Temperaturen tagsüber über 85 Grad Fahrenheit erreichen und wenn die Nachttemperaturen auf etwa 20 Grad Fahrenheit fallen. Gräser, die in kühleren Jahreszeiten gedeihen, sind anfälliger für Pythiumfäule als Gräser, die wärmere Jahreszeiten bevorzugen. Aus diesem Grund besteht eine der besten Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Ihr Gras Pythiumfäule bekommt, darin, Ihre Grasbehandlung ein paar Mal zu optimieren und auf Fungizide zurückzugreifen.

Pythiumfäule wird von Bereichen angezogen, in denen die Luftfeuchtigkeit hoch ist und das Wasser 12 Stunden oder länger im Gras liegt. Dieses fettige Aussehen ist der Grund, warum die Krankheit normalerweise als “fettiger Fleck” bezeichnet wird. Manchmal kann auch Baumwollwachstum auftreten. Dies ist oft das Myzel des Pilzes, es ist wie eine Wurzel.

Nach diesen ersten Symptomen stirbt das Gras und es gibt einen braunen Fleck auf dem Rasen. Gießen Sie Ihr Gras nicht zu viel, um zu verhindern, dass Wasser zu lange auf dem Boden sitzt. Gießen Sie Ihr Gras früh am Morgen, damit der Boden den ganzen Tag Feuchtigkeit aufnehmen kann. Tiefes und seltenes Gießen ist normalerweise besser als häufiges, flaches Gießen, um zu verhindern, dass Pythiumfäule Ihr Gras beeinträchtigt.

So kontrollieren Sie Pythium in Ihrem Gewächshaus

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Pythium Ihre Pflanzen jagt. Hier sind einige der Tipps, an die Sie sich erinnern müssen:

Tipp 1: Desinfizieren

Desinfizieren Sie die Nährstofflösungen, die in Ihrem Gewächshaus zirkulieren.

Tipp 2: Verwenden Sie höhere Substratblöcke

Erweitern Sie den Abstand zwischen den Primärsubstraten, indem Sie für Ihre Sämlinge höhere Substratblöcke verwenden.

Tipp 3: Sorgen Sie für Wärme und gute Drainage

Halten Sie Ihre Pflanzen nach dem Pflanzen warm und geröstet. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen gut entwässert sind und das Wasser für die Bewässerung lauwarm sein sollte.

Die Vorteile von Pflanzen in einem halbprofessionellen Gewächshaus

Der Anbau Ihrer Pflanzen in einem halbprofessionellen Gewächshaus bietet mehrere Vorteile. Zum Beispiel hilft es zu verhindern, dass sich Insektenbefall und Infektionskrankheiten zwischen Pflanzen ausbreiten. Es schützt Ihre Pflanzen auch vor schlechten Wetterbedingungen. Wenn Sie sie in einem geschlossenen Raum aufbewahren, verringert sich das Risiko, dass schlechtes Wetter, Schädlinge und Krankheiten Ihre Pflanzen beeinträchtigen.

Letzte Gedanken zur Kontrolle von Pythium

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Pythium kontrollieren und wie sich eine Dämpfung auf Ihre Pflanzen auswirken kann, können Sie erfolgreich verhindern, dass es Ihren Pflanzen passiert. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Pflanzen in idealen Umgebungen wachsen und Sie sich keine Sorgen um Pythium machen müssen.

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Lesen Sie auch

Warum wachsen Pflanzen in Gewächshäusern besser? - Folientunnel
Folientunnel

Warum wachsen Pflanzen in Gewächshäusern besser?

Tageslicht, Feuchtigkeit und Wärme fördern das Pflanzenwachstum. Ein Gewächshaus ist ein einzigartiger Ort, an dem ...
Mehr lesen
Wie man die Fuchsien in einem Gewächshaus züchtet - Folientunnel
Folientunnel

Wie man die Fuchsien in einem Gewächshaus züchtet

Um die Fuchsien in einem Gewächshaus zu züchten, muss man mehr über diese atemberaubende Blume ...
Mehr lesen
Was ist eine Zelthalle? - Lagerzelte
Lagerzelte

Was ist eine Zelthalle?

Was ist eine Zelthalle? Das 21. Jahrhundert ist nicht nur im digitalen Bereich, sondern auch ...
Mehr lesen