So klonen Sie eine Coleus-Pflanze in 3 Schritten

So klonen Sie eine Coleus-Pflanze in 3 Schritten 1

Sie können lernen, wie man eine Buntlippenpflanze durch Vermehrung aus Stecklingen klont. Sie können den Vorgang sogar erheblich vereinfachen. Wenn Sie sich für eine Klonmaschine entscheiden. Im eine 100% ige Erfolgsquote Ihrer Stecklinge zu gewährleisten. Unabhängig davon, ob Sie ein Gerät verwenden oder nicht. Kann die Verwendung eines Gewächshauses auch von Vorteil sein. Da Sie die schwankenden äußeren Bedingungen überspringen. Die das Wachstum von Stecklingen beeinflussen können.

Seien Sie beruhigt, wenn Sie wissen, dass die Universität Deutschland Coleus als einfach zu züchten bezeichnet hat. Der beste Weg, diese Pflanzen zu vermehren, sind Stecklinge. Gärtner, die die Klone ihrer Buntlippenpflanzen garantieren möchten, können sich auf ihre Fähigkeiten zur Vermehrung von Stecklingen verlassen, selbst wenn sie Neulinge sind.

So klonen Sie eine Coleus-Pflanze einfach

Vermehrung von Buntlippen aus Stecklingen

Wir alle wissen, dass im Vergleich zum Anbau von Pflanzen aus Samen der beste Weg. Um die Kopien der Mutterpflanze zu gewährleisten, Stecklinge sind. Sie können Coleus aus Samen und Stecklingen züchten. Der beste Weg, um Klone zu erhalten, ist die Verwendung des letzteren. Es dauert nur drei Schritte und alles, was Sie brauchen. Ist ein sterilisiertes und scharfes Schneidwerkzeug, Wasser, Behälter und Wurzelhormon.

Sammeln von Stecklingen

Sie können viele Stammstecklinge von einer Buntlippenpflanze nehmen. Was es zu einer erschwinglichen und schnellen Möglichkeit macht, Klone zu erhalten. Der Anbau von Elternpflanzen zur Vermehrung im Gewächshaus verschafft Ihnen immer einen Vorsprung. Da Sie garantieren können, dass sie gesund und frei von Krankheiten sind. Ein nützlicher Tipp für die Auswahl der Elternpflanzen ist die Überprüfung derjenigen. Bei denen viele Stängel von den Hauptstämmen abzweigen.

Auf diese Weise wissen Sie, dass sie kräftig genug sind. Um die Entfernung zu überleben, und der Prozess wäre auch komfortabler. Wenn Sie Ihre Elternpflanze ausgewählt haben, schneiden Sie zwei bis sechs Zoll Stängel unterhalb eines Knotens, an dem sich eine Knospe oder ein Stängel befand. Stellen Sie jedoch sicher, dass die von Ihnen geschnittenen Zweige apikal sind, was bedeutet, dass sie am Ende eine Knospe haben.

Die Bedeutung apikaler Stängel besteht darin, dass Sie eine buschige Buntlippenpflanze erhalten. Darüber hinaus trägt das Schneiden unterhalb eines Knotens zum Erfolg der Ausbreitung beim Rooten bei. Die Länge des Stiels trägt auch dazu bei, dass die Pflanze stabiler ist, wenn Sie sie später aufrecht stehen.

Stecklinge vorbereiten

Der nächste Schritt ist die Vorbereitung der Stecklinge für das Pflanzen. Sie möchten sie zuschneiden und die Blätter am untersten Teil entfernen. Zu den Blättern, die Sie entfernen, gehören Blattstiele und Nebenblätter, sodass nur noch die obersten Blätter übrig bleiben.

Einige Gärtner kneifen die Blätter auch mit den Fingern, anstatt sie abzuschneiden. Sie möchten alle Blätter außer den obersten entfernen, damit keines später untergetaucht wird. Nach der Blattentfernung können Sie an ihren Enden ein Wurzelhormonpulver verwenden.

Das Wunderbare an Coleus-Stecklingen ist, dass sie auch ohne die Hilfe des Wurzelhormons leicht wurzeln können. Die meisten Gärtner erwähnten, dass die Stecklinge beim Einbringen in Medien wie feuchte Blumenerde oder Vermiculit sofort Wurzeln bilden. Wenn Sie ein Gewächshaus verwenden, können Sie auch die Luftfeuchtigkeit hoch halten, um das Wurzeln schneller zu fördern.

Wenn Sie sich für die Verwendung eines Wurzelhormons entscheiden, denken Sie daran, Handschuhe und Maske zu tragen und einen Behälter zum Eintauchen hygienisch zu verwenden. In der Regel müssen Sie den Schnitt in Wasser tauchen, bevor Sie ihn in das Pulver geben. Tippe auf den Überschuss und du solltest bereit sein zu pflanzen.

Pflanzen

Der letzte Schritt besteht darin, die Stecklinge zu züchten, um Wurzeln zu entwickeln, bevor sie transplantiert werden. Der einfachste Weg, sie zu wurzeln, besteht darin, die Buntstiele in mit Wasser gefüllte Behälter zu legen und in indirektes Licht zu setzen. Sie können einen Schnitt pro Behälter oder mehrere in einem haben.

Der einzige Haken ist, dass Sie die Knoten und nicht die oberen Blätter eintauchen möchten. Einige Gärtner warten nicht auf das Wurzeln im Wasser und pflanzen die Stecklinge sofort in einen Behälter mit leichter und feuchter Blumenerde. In jedem Fall ist die Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit erforderlich, damit die Stecklinge wachsen können.

Es kann eine Woche dauern, bis die Wurzeln wachsen. Wenn Sie mit ihrer Anzahl und Dicke zufrieden sind, sollten Sie bereit für die Transplantation sein. Sie können dies im Gewächshaus oder im Freien tun, solange Sie eine fruchtbare Blumenerde verwenden, die locker ist. Wer die Frostgefahr vermeiden, aber die Produktivität erhalten will, profitiert mehr von der Verpflanzung im Gewächshaus.

Schlussfolgerung

Die Vermehrung ist eine einfache Möglichkeit, Kopien von Pflanzen zu erstellen. Sie können eine Klonmaschine für Stecklinge verwenden, aber die maschinenfreie und traditionelle Methode funktioniert auch gut, wenn Sie wissen möchten, wie man eine Buntlippenpflanze klont. Da diese Pflanzen im Allgemeinen leicht zu züchten sind, können Sie davon ausgehen, dass die Vermehrung aus Stecklingen unkompliziert ist.

Wählen Sie eine gesunde Elternpflanze und schneiden Sie einen 6-Zoll-Stiel unter einem Knoten. Coleus kann ohne Hilfe von Wurzelpulver wurzeln, aber Sie können einige aus Sicherheitsgründen verwenden. Als nächstes werden die Stecklinge in einen Behälter mit Wasser überführt, um sicherzustellen, dass Sie die Knoten, aber nicht die oberen Blätter eintauchen.

Sie können auch ein Gewächshaus verwenden, um die Elternpflanzen selbst zu verpflanzen oder zu züchten, um Gefahren bei schwankendem Klima zu vermeiden. Insgesamt ist die Vermehrung von Stecklingen eine anfängerfreundliche Methode, um eine Buntlippenpflanze zu klonen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Hobby-Folientunnel 60 m2 1

Hobby-Folientunnel 60 m2

H: 2,40m B: 4m L: 15m

1 950,78 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 50 m2

H: 2,40m B: 4m L: 12,5m

1 658,04 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

H: 2m B: 2m L: 3,75m

276,50 € € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Gewächshausgärtnern in der Stadt

Urbanes Treibhausgärtnern ist eigentlich an für sich nichts neues. In der Vergangenheit gehörten kleine Gärten zum Stadtbild und Früchte und…

Mehr lesen
Folientunnel

Was ist die beste Wachstumstemperatur für Gemüse?

Was ist die beste Wachstumstemperatur für Gemüse in einem Gewächshaus? Im Allgemeinen sollte die Temperatur in Ihrem Gewächshaus zwischen 80…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Bodenpflege im Folientunnel – Teil 1

Die Bodenpflege ist eine wichtige Angelegenheit für den Landwirt. Die Mühe dafür zahlt sich mehrfach aus. Die Pflanzen nehmen einen…

Mehr lesen