So fügen Sie Eisen zum Boden hinzu Anfängerhandbuch

So fügen Sie Eisen zum Boden hinzu Anfängerhandbuch 1

Es gibt zwei beste Möglichkeiten, um zu lernen, wie man dem Boden Eisen hinzufügt. Ähnlich wie das Wissen, wie man Dünger misst, um Pflanzen die Nährstoffe zu liefern, die sie benötigen, spielt die Bodenqualität auch eine wichtige Rolle für das Wachstum und die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Das Eisen selbst ist entscheidend für das Pflanzenwachstum und den Stoffwechsel. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Boden dies bereitstellen kann.

Es gibt viele Gründe, warum manche Böden nicht genug Eisen liefern können, z. B. Alkalität, zu viel Kalzium im Boden oder säureliebende Pflanzen. Um dies zu beheben, müssen Sie Ihren Boden ändern, damit die Pflanzen ihre Eisenernährung in den empfohlenen Mengen erhalten. Es ist jedoch wichtig, die spezifische Ursache selbst zu bestimmen und einen Bodentest durchzuführen, bevor Sie zwischen den beiden folgenden Methoden wählen.

So fügen Sie dem Boden Eisen hinzu: 2 einfache Möglichkeiten

Weg Nr. 1. Eisendünger

Die erste Methode zum Hinzufügen von Eisen zum Boden ist unkompliziert und eine einfache Anwendung von Eisendünger. Sie können sich dies als schnelles Mittel vorstellen, insbesondere wenn Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen gelbe Blätter haben. Denken Sie daran, dass dies ein verräterisches Zeichen für Eisenmangel sein kann.

Chelatiertes Eisen gegen Eisensulfat

Das Ändern des Bodens mit Eisendünger sollte dazu beitragen, die gesunden Farben Ihrer Pflanzen wiederherzustellen. Gärtner bewerben sich häufig in Abständen von 14 Tagen, abhängig von den Anweisungen auf dem Etikett. Diese Düngemittel verwenden typischerweise Eisenchelate und Eisensulfat, wobei erstere bevorzugt werden, da diese Form für Pflanzen über einen längeren Zeitraum leicht verfügbar ist.

Beachten Sie jedoch, dass Bodentests wichtig sind, um die Ursache für den Eisenmangel Ihres Bodens zu ermitteln. Diejenigen im Gewächshaus können von einfacheren Tests profitieren, da sie einen bestimmten Standort ohne viele Umweltveränderungen haben. Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Boden einen hohen pH-Wert aufweist, sollten Sie den Fe-EDDHA-Dünger wählen und während der Vegetationsperiode mehrmals zwei Pfund pro 100 Quadratfuß Boden verwenden.

Natürlich kann diese Behandlung je nach Boden und Pflanzen variieren. Andernfalls können Sie dem Boden auch organische Stoffe hinzufügen, da diese reich an natürlichen Chelaten sind. In der folgenden Diskussion erfahren Sie auch, dass organische Stoffe wie Kompost den pH-Wert des Bodens senken.

Weg Nr. 2. Senken Sie den pH-Wert des Bodens

Änderungen

Wie bereits erwähnt, besteht bei Böden mit einem hohen pH-Wert ein Eisenmangel. Vor diesem Hintergrund sollte eine Senkung des pH-Werts des Bodens auch dazu beitragen, die Eisenernährung des Bodens zu ändern. Eine einfache Möglichkeit, den pH-Wert des Bodens zu senken, besteht darin, verschiedene Änderungen hinzuzufügen, die von Kompost, Schwefel, Harnstoff, Ammoniumnitrat und Ammoniumsulfat reichen.

Versauerung des Bodens

Sie können den Boden auch säuern, wenn er nicht gut gepuffert ist. Diese Lösung ist auf Behälter und Beete beschränkt, da Sie in diesen Situationen häufig Pflanzen austauschen müssen und dennoch Änderungen im Boden vornehmen können. Der häufigste Weg, den Boden anzusäuern, ist die Zugabe von elementarem Schwefel in unterschiedlichen Mengen, je nach Bodentyp.

Anzeichen von Eisenmangel

Ohne Bodentests ist es unmöglich zu wissen, dass Sie dem Boden Eisen hinzufügen müssen, um den Mangel Ihrer Pflanzen auszugleichen. Daher müssen Sie einige Anzeichen eines Eisenmangels erkennen und dieses Problem schnell beheben. Der beste Weg, dies zu überprüfen, besteht darin, die neuesten Blätter Ihrer Pflanzen zu betrachten, wenn sie verkümmert und weiß sind.

Der Bereich zwischen den Venen neigt auch dazu, gelb oder weiß zu werden. Einige Blätter können auch chlorotische Läsionen aufweisen. Mehr noch, es wäre am besten, wenn Sie lernen würden, was Blattchlorose ist.

Blattchlorose ist ein Symptom, bei dem die Venen der Pflanze grün sind, das Blatt selbst jedoch gelb. Sie werden feststellen, dass die Läsion an den Spitzen beginnt. Außerdem können bei einigen Pflanzen Blattverluste auftreten. Der Schwerpunkt liegt auf der Feststellung, dass die Läsionen eckig und scharf sind, da abgerundete Läsionen Anzeichen eines Zinkmangels sind.

So verhindern Sie Eisenmangel

Es kann entmutigend sein, herauszufinden, dass Ihr Boden eine Änderung erfordert, um die Pflanzen mit Eisen auf dem optimalen Niveau zu versorgen. Sie können diesen Mangel jedoch mit den beiden beschriebenen Methoden beheben. Sie können Eisenmangel auch ganz verhindern, indem Sie einfach Schwefel hinzufügen, wenn Sie den Boden für Ihre Pflanzen vorbereiten.

Es ist auch am besten zu wissen, ob Ihre Pflanzen in Ihrem Boden gut gedeihen, da einige Arten anfälliger für Eisenmangel sind. Wenn Sie beispielsweise in Deutschland sind, ist es besser, Wüstenpflanzen zu verwenden, da diese auf deutschen Böden gut wachsen. Andernfalls können einige Pflanzen empfindlich sein und Bodenänderungen erfordern.

Schlussfolgerung

Es reicht nicht aus, die ideale Umgebung zu schaffen, beispielsweise das Gewächshaus für Ihre Pflanzen zu nutzen. Sie müssen auch den Boden testen und lernen, wie man dem Boden Eisen hinzufügt, wenn die Pflanzen Anzeichen eines Eisenmangels aufweisen. Die gute Nachricht ist, dass Sie, nachdem Sie die Ursache für den Eisen-Nährstoffmangel gefunden haben, den Boden schnell entweder mit Eisendünger oder anderen Änderungen, die den pH-Wert des Bodens senken, ändern können.

Chelatiertes Eisen ist eine ideale Ergänzung für den Boden, da es für die Pflanzen leicht verfügbar ist. Auf der anderen Seite können Sie den Boden in Ihren Behältern ansäuern, um den pH-Wert des Bodens zu senken und diesen Mangel zu beheben. Das Fazit ist, dass die Lösung dieses Problems unkompliziert ist, solange Sie Ihren Boden vorher testen und die Ursache ermitteln.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 4x3,75 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 4×3,75 m

H: 2,40m B: 4m L: 3,75m

642,06 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 7,5 m2

H: 2m B: 2m L: 3,75m

276,50 € € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 17,5 m2

H: 2m B: 2m L: 8,75m

747,84 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie man Kräuter in einem Mini-Gewächshaus anbaut

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man Kräuter in einem Mini-Gewächshaus anbaut? Es ist einfach, Minze, Petersilie, Oregano oder Rosmarin…

Mehr lesen
Folientunnel

Wie man ein kleines Gewächshaus für Sämlinge macht

Lieben Sie Gartenarbeit so sehr, haben aber nur wenig Platz und fragen sich, wie Sie ein kleines Gewächshaus für Setzlinge…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Ackerbohne im Folientunnel

Ackerbohne im Folientunnel Die Ackerbohne ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Die Anfänge des Anbaus der Ackerbohnen gehen zurück bis in…

Mehr lesen