So bereiten Sie Taglilien für den Winter vor? Bester Führer

So bereiten Sie Taglilien für den Winter vor. Bester Führer 1

Wenn Sie wissen möchten, wie man Taglilien für den Winter vorbereitet, können Sie dies in zwei Schritten vereinfachen. In diesem Artikel werden auch die anderen Praktiken erläutert, die Sie mit diesen Stauden anwenden können, um sie bei der Bewältigung der kalten Jahreszeit zu unterstützen. Taglilien mögen robust sein, aber es ist auf lange Sicht von Vorteil, zu wissen, wie man sie im Winter pflegt.

Diejenigen, die Taglilien in Töpfen züchten, haben möglicherweise einen leichteren Übergang zum kalten Wetter. In beiden Fällen können Sie Ihre Pflanzen jederzeit in einem Gewächshaus schützen, wenn in Ihrer Region strenge Winter herrschen. Sie sollten auch die Sorten überprüfen, die Sie anbauen, um sicherzustellen, dass sie an Ihrem Standort gedeihen.

So bereiten Sie Taglilien erfolgreich auf den Winter vor

Vor allem lohnt es sich, ein häufiges Missverständnis mit den Terminologien für Taglilien zu klären. Sie haben wahrscheinlich Informationen über das Graben ihrer Glühbirnen zur Überwinterung gesehen; Der richtige Begriff hier ist jedoch, dass diese Zwiebeln die Knollenwurzeln der Taglilien selbst sind. Diese Knollen werden Sie graben, um Taglilien für den Winter vorzubereiten.

Schritt 1. Graben

Der erste Schritt bei der Vorbereitung der Taglilien auf den Winter besteht darin, die Pflanzen bis zum Ende des Herbstes zu schneiden. Sie möchten die Taglilien in Bodennähe beschneiden, wenn ihr Laub braun wird, normalerweise nach der Blütezeit. Auf diese Weise konkurriert das tote Laub nicht mit der Energiequelle der Pflanze.

Sie können dann die Knollen ausgraben, indem Sie den Boden um den Umfang der Taglilienpflanze lockern. Denken Sie daran, etwas Platz vom Klumpen weg zu reservieren, um zu verhindern, dass die Knollen getroffen und beschädigt werden. Sie können die Knollen dann aus dem Boden ziehen, indem Sie sie vorsichtig mit einer Kelle lösen.

Schritt 2. Knollenvorbereitung

Bevor Sie die Knollen an einem geschützten und stabilen Ort wie dem Gewächshaus aufbewahren, müssen Sie sie zuerst vorbereiten. Dies verhindert Krankheiten und ihre mögliche Übertragung auf die Knollen. Sie können einfach mit den Fingern den Boden von den Knollen abbürsten und die Wurzeln schütteln, um auch den Boden darin zu entfernen.

Versuchen Sie jedoch nicht, die Knollen zu waschen, da dies möglicherweise zu Fäulnis führen kann. Sie müssen auch die Knollen auf Anzeichen von Schäden untersuchen und diese trennen. Sollten keine ungesunden und geschrumpften Wurzeln in die Taglilien aufnehmen, die Sie ebenfalls überwintern werden.

Sie können die Knollen in einen Karton mit Torfmoos legen und dann jede Schicht noch einmal mit Torfmoos bedecken. Stellen Sie die Box an einem kühlen und trockenen Ort mit ausreichender Belüftung auf, um Fäulnis und Pilzwachstum zu verhindern. Sie können das Gewächshaus dafür verwenden, aber überprüfen Sie die Knollen immer auf beschädigte und entfernen Sie sie sofort.

Taglilien für den Winter beschneiden

Neben der Überwinterung der Knollen gehört das Beschneiden der Taglilien selbst zur Winterpflege, wie Sie bereits kurz gelesen haben. Sie möchten das tote Laub beschneiden und die Pflanzen bis zum Herbst bodennah schneiden. Sie können das braune Laub auch einfach in Ihren Pflanzen belassen und es in einigen Bereichen bis zum Frühjahr entfernen.

Vergessen Sie beim Beschneiden von Taglilien nicht, scharfe und sterilisierte Werkzeuge zu verwenden. Denken Sie daran, dass Pflanzen beim Beschneiden einem Krankheitsrisiko ausgesetzt sind und Krankheiten und Schädlinge leicht übertragbar sind. Sie möchten Ihre Werkzeuge mindestens eine Stunde lang in einer Bleichlösung einweichen und sie dann vor dem Gebrauch an der Luft trocknen lassen.

Halb immergrüne gegen immergrüne Taglilien

Eine weitere Überlegung bei der Vorbereitung von Taglilien für den Winter ist ihre Art. Klassifizieren Sie Ihre Pflanzen beispielsweise in halb immergrüne und immergrüne Taglilien, da sie unterschiedliche geeignete Praktiken für die kalte Jahreszeit haben. Halb immergrüne Taglilien neigen dazu, im Winter ihr Laub zu verlieren, während immergrüne Taglilien, wie der Name schon sagt, in der kalten Jahreszeit immer grün sind.

Möglicherweise bemerken Sie auch den Rückgang Ihrer halb immergrünen Taglilien während der Gefrierperioden im Herbst, bevor sie zu Beginn des Winters inaktiv werden. Während der Ruhephase sehen Sie diese Pflanzen als Sprossen, die im Frühjahr aktiv werden. Daher müssen Sie diese Taglilien pflegen, indem Sie die toten Blätter um die Sprossen entfernen.

Immergrüne Taglilien werden im Winter ebenfalls langsamer wachsen, aber ihr Laub bleibt grün. Es ist jedoch besser, sie im Gewächshaus aufzubewahren, wenn in Ihrer Region eisige Temperaturen herrschen, da sie die Taglilien zu Brei beschädigen. Wie Ihre Pflege für halb immergrüne Taglilien müssen Sie auch im Winter das beschädigte oder verfallende Laub immergrüner Taglilien entfernen.

Wie man Taglilien für den Winter mulcht

Nach dem Beschneiden der Taglilien müssen Sie auch ihre Betten zum Überwintern mulchen. Sie können zwei Zoll Laubmulch verwenden und ihn pro Jahr ersetzen, da er verrottet. Denken Sie außerdem daran, Ihre Taglilien nicht mehr zu füttern und zu gießen, um sich auf den Winter vorzubereiten und sie zum Schlafen zu ermutigen.

Schlussfolgerung

Das ganze Jahr über Pflanzen anzubauen sollte angenehm sein, wenn Sie wissen, wie man Winterpflege leistet. Unabhängig davon, ob Sie halb immergrüne oder immergrüne Arten haben. Ist es wichtig zu lernen, wie man Taglilien für den Winter vorbereitet. Damit Ihre Pflanzen in dieser Saison zurechtkommen. Sie können Ihre Pflanzen dazu ermutigen. sich in den Ruhezustand zu versetzen, aber Sie müssen auch lernen. Wie man Knollen lagert, die Pflanzen im Herbst beschneidet und die Taglilien im Rahmen ihres Winterregimes mulcht.

Das Ausgraben und Lagern der Knollen unterscheidet sich nicht von dem, was Sie mit anderen Knollenpflanzen tun. Sie können ein Gewächshaus oder einen trockenen und kühlen Ort zur Lagerung verwenden. Außerdem müssen Sie das braune Laub Ihrer Pflanzen entfernen und den Boden mulchen, bevor der Winter beginnt.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,40m B: 4m L: 7,5m

1 076,25 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2 1

Folientunnel für Hobbyzwecke 30 m2

H: 2,15m B: 3m L: 10m

1 100,85 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Wie viel Licht wird verwendet um Tomaten anzubauen

Gärtner müssen wissen, wie viel Licht für den Anbau von Tomaten in einem kommerziellen Gewächshaus verwendet wird, das 16 bis…

Mehr lesen
Folientunnel

Foliengewächshaus für Pflanzenzucht

Der Anbau im Folientunnel ermöglicht frühere Ernten. Bei der entsprechenden Pflege kann diedem Folientunnel sammelt erste Ernte schon im Frühling…

Mehr lesen
Lagerzelte

Zelthalle für die Baustelle

Eine Zelthalle für eine Baustelle ist eine der Anwendungen von Stahlrohrstrukturen und -profilen. Große Flächen, auf denen gerade Bauarbeiten durchgeführt…

Mehr lesen