Optimale Verwendung von Bioline Syngenta-Paketen

Optimale Verwendung von Bioline Syngenta-Paketen 1

Es ist wichtig zu wissen, wie man Bioline Syngenta-Pakete verwendet, und sich an die Anweisungen zum Schutz Ihres Gewächshauses vor Schädlingen zu halten. Als Gärtner kann es entmutigend sein, Schädlinge im Gewächshaus zu sehen, da sie die Ernte schädigen und ihre Qualität und ihren Ertrag beeinträchtigen können. Sie müssen jedoch auch verantwortlich und gut informiert sein, wenn Sie biologische Kontrollmittel wie Bioline Syngenta-Pakete verwenden.

Ähnlich wie Schimmel und Unkraut vom Gewächshaus fernzuhalten, sind Schädlinge und Insekten Probleme, mit denen sich Gärtner sofort befassen müssen. Anstelle von Insektiziden ist es jedoch die bessere Wahl, biologische Kontrollmittel zu verwenden, die für Gesundheit und Umwelt sicherer sind. Wenn Sie einen vertrauenswürdigen Händler benötigen, fusionierte das Unternehmen Novartis mit Zeneca Agrochemicals und bildete die Syngenta Bioline.

Verwendung von Bioline Syngenta-Paketen für besten Schutz

Bioline Syngenta-Pakete sind unkompliziert zu verwenden, Sie müssen jedoch die vom Unternehmen empfohlenen Anweisungen lesen. Das neueste Produkt, Mini-Beutel am Stiel, ist direkt zu verwenden. Der folgende Absatz enthält eine einfache Erläuterung der Anweisungen für Bioline Syngenta-Pakete.

Schnell und unkompliziert

Reißen Sie die Beutel entlang der Perforationen, um sie voneinander zu trennen. Jeder Beutel eignet sich am besten für eine Shuttle-Schale, eine Vermehrungsschale oder einen Topf mit einer Größe von 6 Zoll oder mehr. Stecken Sie den Beutel in jedes Utensil und legen Sie einen Beutelstab in eine Steckschale oder einen Topfwürfel.

Lassen Sie den Beutel aus einer Entfernung von 3,175 Millimetern über dem Wachstumsmedium sitzen. Sie können dann sitzen und erwarten, dass die nützlichen Milben dieser Beutel über einen längeren Zeitraum entstehen. Das Unternehmen bietet diese Verpackung für Amblyline ™ und Swirskiline ™ an. Wenn es Ihr bevorzugtes Design ist, gibt es auch Beutel mit Kleiderbügel.

Was diese Mini-Beutel effizienter macht, ist, dass sie über längere Zeiträume durchweg nützliche Milben freisetzen. Sie verwenden sogar eine wasserfeste Verpackung, sodass Sie sicherstellen können, dass sie unabhängig von Regen und Bewässerung an Ort und Stelle bleiben.

Zusätzliche Anweisungen zur Lagerung und zum Transport von Bioline Syngenta-Paketen

Wenn Sie Bioline Syngenta-Pakete verwenden, müssen Sie diese auch sorgfältig aufbewahren und transportieren. Zum Beispiel sind die Beutel hitzeempfindlich. Hängen Sie sie daher nicht an einem Ort auf, an dem Sonnenlicht einfällt oder in der Nähe von Heizungsrohren. Bioline AgroSciences empfiehlt außerdem, den Behälter zu drehen, um die Milben im Trägermaterial zu verteilen.

Schließlich ist es am besten, die biologischen Kontrollmittel innerhalb von 18 Stunden nach Erhalt zu verwenden. Wenn Transport und Lagerung erforderlich sind, bewahren Sie diese an einem Ort mit 65% Luftfeuchtigkeit und Temperaturen von 50 bis 59 ° F auf.

Was sind Bioline Syngenta-Pakete?

Bioline Syngenta-Pakete sind biologische Kontrollmittel, die ein System mit kontrollierter Freisetzung verwenden. Als Gärtner sind biologische Kontrollsysteme viel besser als die Verwendung von Insektiziden, insbesondere wenn Sie Pflanzen für den Verzehr anbauen. Gewächshausbauern entscheiden sich für biologische Kontrollmittel, da sie nur über begrenzte Pestizide verfügen, die für den Innenbereich zugelassen wären.

Daher können Sie immer noch stolz darauf sein, pestizidfreie Pflanzen zu produzieren, und sich mit Hilfe von Bioline Syngenta-Paketen keine Sorgen um Schädlinge machen. Diese Pakete können verhindern, dass Weiße Fliegen, Milben und Thripse in der Population zunehmen, indem sie früh in der Vermehrung oder an einem Punkt der Aussaat kontrolliert werden, an dem Pflanzen anfälliger sind. Auf diese Weise können Sie Befall verhindern und Probleme vermeiden, wenn ihre Anzahl viel schwerer zu kontrollieren ist.

Im Vergleich zu Rundfunkanwendungen setzen diese Beutel bis zu acht Wochen lang Milben frei. Sie können sie früh in der Entwicklung der Pflanzen verwenden, ohne das Risiko einer Schädigung ihres Wachstums. Im Vergleich zu Pestiziden, die für Ihre Pflanzen zu hart sein können, bietet die Verwendung von räuberischen und nützlichen Insekten keine Gefahr für junge und gefährdete Pflanzen.

Welche biologischen Kontrollmittel bietet Bioline Syngenta an?
Bioline Agrosciences bietet in 29 Produkten verschiedene biologische Kontrollmittel an. Dazu gehört eine Auswahl nützlicher Wespen, Milben, Nematoden und Käfer. Dort finden Sie auch biologische Kontrollmittel mit Spezifikationen für Kulturen wie Beeren.

Zum Beispiel setzt Amblyline ™ Amblyseius cucumeris frei, um Thrip- und Spinnmilbenpopulationen zu kontrollieren. Adrenalin setzt eine weitere Raubmilbe frei, die mit kleinen Arthropoden umgehen kann und sich auch von Pollen ernährt. Dieses biologische Kontrollmittel ist ideal für den Schutz vor Gewächshausprävention.

Das Unternehmen hat auch Raubwespen und Mücken zur Bekämpfung von Blattläusen, Aphiline Berry, die speziell für den Anbau von Beeren geeignet ist, und Aphiline Veg eignet sich am besten für gemischte Zierpflanzen. Wenn Sie Mealybugs haben, ziehen Sie Chrysoline und Cryptoline in Betracht, während Digline am besten für Blattminierschädlinge und Exhibitline Hb für Rüsselkäferlarven von schwarzen Reben geeignet ist, die in Zierpflanzen und Beeren häufig vorkommen. Für Mücken können Sie Hypolin und Phytolin verwenden, und das Unternehmen verfügt auch über Raubkäfer zum Schutz vor Boden- und Kompostschädlingen.

Schlussfolgerung

Eines der besten Dinge beim Wachsen in einem Gewächshaus ist, dass Sie es so natürlich und organisch wie möglich gestalten können. Dies beinhaltet das Überspringen von Pestiziden und die Verwendung biologischer Kontrollmittel. Wissen Sie jedoch, wie Sie Bioline Syngenta-Pakete optimal einsetzen können?

Bioline Syngenta-Pakete sind schnell und unkompliziert zu verwenden, und Sie können frühzeitig davon profitieren, da sie junge Pflanzen nicht schädigen. Ihre Verwendung ist so einfach wie das Einlegen eines Beutels pro Tablett oder Topf und setzt bis zu acht Wochen lang Milben frei.

Insgesamt lösen biologische Kontrollmittel die Einschränkung von Gewächshausgärtnern, die in Innenräumen keine Pestizide verwenden können. Denken Sie daran, die Pakete von Hitze fernzuhalten und sie innerhalb von 18 Stunden nach Erhalt zu verwenden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Tunel foliowy z wielowegetacyjny 30 m2 5

FOLIENGEWÄCHSHAUS FÜR MISCHKULTURANBAU 30 M2

905,741.026,34 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy hobbystyczny 2 x 8,75 m 6

FOLIENTUNNEL FÜR HOBBYZWECKE 17,5 M2

507,02583,72 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Tunel foliowy wielowegetacyjny 17,5 m2 6

HOBBY-FOLIENTUNNEL MIT MULTI-VEGETATIONSPERIODEN 17,5 M2

633,78729,80 Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Was ist ein Minifolientunnel?

Warum sollten Sie Frühbeete und Minifolientunnel kaufen Manchmal ist eine Aufstellung eines normalen Folientunnels aus Platzgründen nicht möglich. In diesem…

Mehr lesen
Folientunnel

Warum wachsen Pflanzen in Gewächshäusern besser?

Tageslicht, Feuchtigkeit und Wärme fördern das Pflanzenwachstum. Ein Gewächshaus ist ein einzigartiger Ort, an dem Sie all diese Anforderungen erfüllen…

Mehr lesen
Garagenzelte

Zelthalle als Autosalon

Die Zelthalle als Autosalon ist weitere Anwendung für Modulkonstruktionen. In Zeiten, wenn es mehr als ein Auto auf die Famile…

Mehr lesen