Erfolgreiches Speichern von Kurkuma-Rhizom

Erfolgreiches Speichern von Kurkuma-Rhizom 1

Es sind nur zwei Überlegungen erforderlich, um zu verstehen, wie Kurkuma-Rhizom richtig gelagert wird. Angesichts der umfangreichen Liste der nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma ist es nicht verwunderlich, warum das Interesse an deren Anbau groß ist. Diese Pflanzen sind sogar relativ einfach zu kultivieren. Warum also nicht Ihren frischen Vorrat an Kurkuma zu Hause haben?

Es ist jedoch wichtig, die richtige Lagerung des Kurkuma-Rhizoms zu lernen, unabhängig davon, wie Sie es später verwenden möchten. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie das Rhizom vorbereiten und wo Sie es richtig aufbewahren. Durch den richtigen Umgang mit dem Rhizom entsteht ein produktiver Garten, ohne neue Bestände zu kaufen.

Umfassende Anleitung zur Aufbewahrung von Kurkuma-Rhizom

Überlegung Nr. 1. Kurkuma-Rhizom für die Lagerung vorbereiten

Kurkuma-Rhizom zur Lagerung ernten

Für den Anfang müssen Sie die Zeichen kennen, nach denen Sie suchen müssen, wenn Sie Kurkuma-Rhizom ernten können. Überprüfen Sie die Blätter, ob sie trocknen und gelblich-braun geworden sind. Sie können dies zehn Monate nach dem Pflanzen von Kurkuma tun.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie ernten können, graben Sie um die Stiele und lockern Sie den Boden, um Erdklumpen auszugraben. Achten Sie dabei darauf, die Rhizome selbst nicht zu beschädigen, und Sie sollten in der Lage sein, die Pflanzenstiele hochzuziehen. Einige Gärtner neigen dazu, die Stiele sofort hochzuziehen, was die Ernte unmöglich und schädlich macht.

Kurkuma-Rhizom vor der Lagerung reinigen

Wenn Sie immer noch einen gewissen Widerstand spüren, können Sie den Boden leicht gießen, um ihn weiter zu lockern. Sobald Sie die Ernte haben, schneiden Sie das Rhizom vom Stiel oder schneiden Sie die Blätter, bevor Sie die Rhizome anheben. Entfernen Sie zusätzlich die langen Wurzeln und Blattschuppen mit einer sterilisierten Schere.

Sie können dann die Kurkuma-Rhizome abspülen, um die Rückstände und den Schmutz zu entfernen. Eine einfache Methode besteht darin, es in Wasser zu legen und die Rhizome vor der Lagerung an der Luft trocknen zu lassen. Je nach Bedarf können Sie sie vor der Lagerung aushärten und verarbeiten, entweder zum Pflanzen oder zur Verwendung in der Küche.

Überlegung Nr. 2. Wo lagern Kurkuma Rhizom

Nach dem Trocknen müssen Sie als Nächstes überprüfen, wo Sie Kurkuma-Rhizom sicher aufbewahren können. Der Lagerungsprozess von Kurkuma ist unkompliziert, aber man kann Fehler machen, wo man sie aufbewahrt. Um dies zu vermeiden, können Sie die Empfehlungen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation als Leitfaden verwenden.

Kurkuma-Rhizom zum Pflanzen aufbewahren

Wenn Sie beispielsweise die Rhizome zum Pflanzen verwenden, können Sie sie mit trockenen Blättern bedecken und an einem kühlen, dunklen und gut belüfteten Ort wie dem Gewächshaus aufbewahren, um Fäulnis und Austrocknung zu vermeiden. Sie können auch mit Sand bedeckte Gruben verwenden, um einen Insektenbefall zu verhindern. Wenn Sie möchten, können Sie die Rhizomsamen oder Mutter-Rhizome mit den vom Indian Institute of Spice Research empfohlenen Fungiziden behandeln.

Kurkuma-Rhizom zum Essen aufbewahren

Was ist, wenn Sie später frische Kurkuma-Rhizome essen möchten? Legen Sie die Rhizome nach dem Trocknen in einen verschlossenen und luftdichten Behälter in den Kühlschrank. Bei dieser Lagermethode sollten die Rhizome nach der Ernte einige Wochen gut halten.

Auf der anderen Seite können Sie auch einige Rhizome einfrieren und den anderen Teil in der Sonne dehydrieren. Wenn Sie Kurkumapulver herstellen möchten. Zum Einfrieren können Sie sie in einen luftdichten Behälter im Gefrierschrank stellen, und sie halten ein Jahr lang. Beachten Sie jedoch, dass Sie sie für einen besseren Geschmack möglichst früher verwenden möchten.

Bewahren Sie die gemahlene Kurkuma in luftdichten Behältern an einem dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Sie können dann das Wachstum von Mikroorganismen und mögliche Feuchtigkeit im Inneren verhindern. Indem Sie den Behälter gelegentlich der Sonne aussetzen. Insgesamt ist der Hauptgrund dafür. Dass der beste Bereich für die Lagerung von Kurkuma-Rhizom trocken und ohne direkte Sonneneinstrahlung ist. Was zu Krankheiten, Pilzwachstum und Infektionen führen kann.

Kurkuma-Rhizom pflanzen

Wenn Sie sich für den Anbau von Kurkuma entscheiden, können Sie die Rhizome zum Pflanzen verwenden. Sie können dies im Gewächshaus mit Töpfen oder Pflanzgefäßen tun. Bereiten Sie das Rhizom vor, indem Sie es schneiden und sicherstellen, dass jedes Stück zwei oder mehr Knospen hat.

Eine leicht alkalische Blumenerde eignet sich gut für Kurkuma, und Sie können einfach ein Stück mit den Knospen nach oben in die obere Mitte legen. Decken Sie das Stück gründlich mit Erde und Wasser ab, bis das Medium feucht ist. Stellen Sie dann den Topf in eine Plastiktüte und stellen Sie ihn in den Gewächshausbereich um 70 bis 95 ° F.

Schlussfolgerung

Das Kurkuma-Rhizom ist eine der vielseitigsten Pflanzen, die Sie ernten können. Wenn Sie lernen, wie Kurkuma-Rhizome richtig gelagert werden, können Sie das Beste für das Pflanzen und den Verzehr herausholen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie das Rhizom gereinigt haben, und entfernen Sie die langen Wurzeln und die Blattschuppen.

Sie können die Rhizome dann an einem kühlen, dunklen und gut belüfteten Ort aufbewahren. Der wichtigste Aspekt hierbei ist der Schutz vor Feuchtigkeit, um Krankheiten und Pilzwachstum vorzubeugen. Sie können auch zugelassene Fungizide verwenden, die Rhizome heilen oder sie vor dem Mahlen in der Sonne austrocknen lassen.

Zum Verzehr können Sie Ihre Rhizome in einem luftdichten Behälter entweder einfrieren oder kühlen. Während das Einfrieren die Haltbarkeit von Rhizomen um ein Jahr verlängern kann, denken Sie daran, dass Sie die Aromen der Rhizome optimal nutzen, wenn Sie sie so schnell wie möglich essen.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 40 m2

H: 2,40m B: 4m L: 10m

916,10 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 22,5 m2

H: 2,15m B: 3m L: 7,5m

872,07 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Anbau von Grünen Bohnen im Folientunnel

Der Anbau von Grünen Bohnen in Folientunneln beginnt viel früher als im Freifeldanbau. Bei guten Bedingungen werden die Grünen Bohnen bereits im…

Mehr lesen
Lagerzelte

Was ist eine Zelthalle?

Was ist eine Zelthalle? Das 21. Jahrhundert ist nicht nur im digitalen Bereich, sondern auch im Bauwesen ein großer Fortschritt….

Mehr lesen
Folientunnel

Wie man ein kleines Gewächshaus für Sämlinge macht

Lieben Sie Gartenarbeit so sehr, haben aber nur wenig Platz und fragen sich, wie Sie ein kleines Gewächshaus für Setzlinge…

Mehr lesen