Eine Anleitung zur Ernte von Echinacea

Eine Anleitung zur Ernte von Echinacea 1

Echinacea (auch als Sonnenhut bezeichnet) ist eine perfekte Ergänzung für Ihren Garten. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Echinacea ernten können, beschreibt dieser Artikel die Vor- und Nachteile des erfolgreichen Pflanzens und Erntens von Sonnenhut.

Säen oder Umpflanzen

Sie können Echinacea entweder verpflanzen oder direkt auf das Gartenbett säen. Wenn Sie lieber von Samen ausgehen möchten, können Sie diese zunächst sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Region in Innenräumen anbauen oder sie im Herbst oder Winter in den Boden säen. Denken Sie jedoch daran, dass es zwei Jahre dauern kann, bis Ihre Pflanzen blühen.

Glücklicherweise finden Sie Echinacea in fast jedem örtlichen Gartengeschäft. Es ist billiger als andere Arten von Gartenblumen, aber genauso schön.

Umpflanzen und Keimen

Die meisten Sonnenhut benötigen möglicherweise etwa einen Monat lang eine kalte Schichtung, um erfolgreich Blumen zu produzieren. Bei der Kaltschichtung werden Ihre Samen in kalte Bedingungen gebracht, um die Keimung zu fördern.

Es dauert jedoch oft eine Weile, bis Echinacea keimt, sodass Sie nicht über Nacht Ergebnisse erwarten können. Ihre Samen beginnen in etwa 20 Tagen zu sprießen.

Säen Sie Ihre Samen in einem Zoll Tiefe mit einer Bodentemperatur von etwa 68 Grad Fahrenheit und stellen Sie sicher, dass der Boden feucht, aber nicht nass ist. Sobald die Sämlinge drei Zoll groß sind, verdünnen Sie sie und härten Sie sie aus, bevor Sie sie in Ihren Garten verpflanzen. Übertragen Sie Ihre Pflanzen erst, wenn der letzte Frost vorbei ist und die Bodentemperatur mindestens 60 Grad F beträgt.

Sonnen- und Bodenbedürfnisse

Echinacea gedeiht am besten in Böden mit neutralem pH-Wert (6,0 bis 7,0). Sie können auch frischen Kompost hinzufügen, bevor Sie die Samen säen. Sonnenhut ist sehr einfach zu züchten. Tatsächlich können sie sogar in trockenen, felsigen Böden überleben. Aber wie bei anderen Pflanzenarten wächst Echinacea am besten auf gut durchlässigen und fruchtbaren Böden.

Pflege von Echinacea

Obwohl Echinacea pflegeleicht ist, benötigt diese Gartenblume noch etwas TLC. Folgendes sollten Sie über die Pflege von Sonnenhut wissen:

Temperatur

Diese Pflanzen können auch bei extremer Hitze wachsen. Wenn Sie jedoch an Orten mit sehr heißen Sommern leben, ist es besser, Ihre Echinacea in teilweise schattigen Bereichen zu pflanzen.

Beschneiden

Wenn einige Ihrer Blumen hängen und das Gießen nicht ausreicht, ist es möglicherweise am besten, schlaffe und tote Blumen zu beschneiden. Auf diese Weise blühen mehr Blumen und Sie vermeiden die aggressive Ausbreitung von Welken oder Krankheiten.

Bewässerung

Sonnenhut ist eine von wenigen Gartenpflanzen, die Trockenheit vertragen. Für die besten Ergebnisse müssen sie jedoch regelmäßig gewässert werden. Wenn Sie in regnerischen Gebieten leben, müssen Sie Echinacea möglicherweise nicht so viel gießen, wie Sie sollten, während der heißen, trockenen Sommersaison.

Düngen

Das Platzieren von Kompost um die Basis Ihrer Sonnenhut fördert ein gesundes Pflanzenwachstum. Während der ersten Vegetationsperiode können Sie Ihre Pflanzen mindestens zweimal düngen.

Echinacea ernten

Der beste Weg, um Echinacea-Blumen zum Dekorieren zu ernten, ist das Schneiden von Stielen. Wenn Sie häufig schneiden und ernten, blühen Ihre Pflanzen die ganze Saison über.

Wenn Sie es für Tee verwenden möchten, ernten Sie die wachsenden Blätter, indem Sie eine Handvoll von jeder Pflanze abschneiden. Sie können Tee mit frischen Blättern zubereiten oder sie trocknen und in Ihrer Speisekammer aufbewahren.

Wenn Sie die Wurzeln ernten möchten, können Sie vorsichtig um die Tropfleitung Ihres Sonnenhut graben und die Pflanze vorsichtig aus dem Boden nehmen. Schneiden Sie die Wurzeln frei – Sie können einen Teil der Wurzeln nehmen und die Pflanze wieder in den Boden legen.

Warum Echinacea in einem Gewächshaus anbauen?

Während Echinacea in jedem Garten im Freien schön anzusehen ist, gibt es mehrere Gründe, warum Sie sie in ein Gewächshaus pflanzen sollten, wie zum Beispiel:

Schützen Sie Ihre Blumen vor Schädlingen und Krankheiten

Bergleute, japanische Käfer, Rüsselkäfer, Blattläuse, Eriophyidenmilben und Süßkartoffel-Weiße Fliegen sind einige der schädlichen Schädlinge, die Ihre Echinacea-Pflanzen schädigen können. Diese Schädlinge können auch Krankheiten wie Mehltau, Grauschimmel, Astergelb, Stängelfäule und Bakterienflecken verursachen. Wenn Sie Ihre Pflanzen in einem versiegelten, aber gut belüfteten Gewächshaus aufbewahren, sind sie vor Schädlingen und Krankheiten geschützt.

Schützen Sie Ihre Sonnenhut vor schlechtem Wetter

Stürme, Hagel und Schneestürme können Ihren Garten sofort auslöschen. Wenn Sie sie in einem Gewächshaus platzieren, können Gärtner wie Sie Pflanzen in unvorhersehbaren Klimazonen leichter züchten.

Ideal für Menschen ohne Gartenfläche

Wenn Sie frische Produkte oder Blumen wie Echinacea anbauen möchten, aber nur wenig Platz haben, ist ein Mini-Gewächshaus eine großartige Alternative. Dank seiner kompakten Größe können Sie ein Mini-Gewächshaus auf Balkonen, Terrassen, Decks und manchmal sogar auf Tischplatten platzieren.

Beginnen Sie früher als gewöhnlich mit dem Pflanzen

Mit einem Mini-Gewächshaus können Sie schon vor Beginn der kalten Jahreszeit mit dem Pflanzen von Sonnenhut beginnen. Sobald die Frostgefahr vorbei ist, können Sie Ihre Echinacea in Ihren Garten pflanzen.

Letzte Gedanken zur Ernte von Echinacea

Sobald Sie wissen, wie man Echinacea erntet, können Sie sie in Ihrem Garten oder Mini-Gewächshaus anbauen. Echinacea hat medizinische Eigenschaften, Sie können die Blätter verwenden, um Tee zu machen, und Sie können frische Blumen verwenden, um Ihr Zuhause zu dekorieren. Angesichts der Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von Sonnenhut gibt es keinen Grund, warum Sie sie nicht pflanzen sollten.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 25 m2

H: 2,40m B: 4m L: 6,25m

625,82 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 35 m2

H: 2,40m B: 4m L: 8,75m

1 225,08 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 3x5 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 3×5 m

H: 2,15m B: 3m L: 5m

640,83 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Folientunnel

Folientunnel für den Garten

Mit der Zeit, wenn das Grundstück oder der Garten mit Blumen und dekorativen Sträuchern gefüllt ist, freuen wir uns über…

Mehr lesen
Folientunnel

Was sind die besten Beeren zum Wachsen

Wenn Sie vorhaben, Ihre eigenen Obstbäume anzubauen, fragen Sie sich wahrscheinlich, welche Beeren am besten angebaut werden können. Wer möchte…

Mehr lesen
Anabu under Abdeckung

Anbau von Ackerbohne im Folientunnel

Ackerbohne im Folientunnel Die Ackerbohne ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Die Anfänge des Anbaus der Ackerbohnen gehen zurück bis in…

Mehr lesen