4 besten Möglichkeiten zum Speichern von Orchideen

4 besten Möglichkeiten zum Speichern von Orchideen

Mach dich nicht fertig, wenn du lernen willst, wie man Orchideen auf vier Arten rettet. Orchideen sind nicht die am einfachsten zu züchtende Pflanze, und es ist üblich. Dass Gärtner sich Herausforderungen stellen und Lösungen zur Rettung von Orchideen studieren. Lassen Sie sich jedoch nicht davon abhalten, diese schönen Blumen in Ihrem Garten zu haben.

Mit der umfangreichen Liste der Orchideenarten finden Sie in der Tat eine geeignete für Ihr Gebiet und Ihre Praktiken. Trotzdem können selbst die am besten vorbereiteten Gärtner feststellen, dass ihre Orchideen eines Tages dem Tod nahe sind.

So speichern Sie Orchideen erfolgreich

Option 1. Isolierung

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen langbeinig oder schwach aussehen. Müssen Sie sie sofort isolieren. Dies ist für sie von Vorteil, da Sie ihren Zustand bequem identifizieren und die richtige Lösung finden können, um sie wiederzubeleben. Darüber hinaus ist das Trennen sterbender Orchideen der erste Schritt. Um sich zu erholen und zusätzlichen Stress zu vermeiden. Der sich mit anderen Orchideen am aktuellen Standort befindet.

Wenn die Orchideen Schädlinge oder Krankheiten haben, die sich effizient übertragen, bleiben die anderen Pflanzen gesund, wenn sie in eine andere Umgebung gebracht werden. Auf lange Sicht wird es für den Gärtner einfacher sein, die potenziell infizierte Orchidee zu verwalten und die Krankheit oder den Schädling zu bekämpfen, bevor sie problematischer wird. Die Genesung wäre viel einfacher, wenn es keine zusätzlichen Herausforderungen geben würde, wenn die Orchideen heilen.

Option 2. Ordnungsgemäße Wartung

Das Speichern von Orchideen beschränkt sich nicht nur auf die Behandlung ihres aktuellen Zustands. Die Umsetzung ihrer idealen Bedingungen und Wartungspraktiken wird ihnen helfen, sich zu verjüngen. Darüber hinaus sollten diese idealen Bedingungen verhindern, dass sich der Zustand der Orchideen verschlechtert, oder neue Probleme verursachen, wenn Sie sie wiederherstellen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Überwässerung die häufigste Ursache für Wurzelfäule ist? Ungesund aussehende Orchideen leiden möglicherweise unter dieser Krankheit, aber sie ist nicht ganz hoffnungslos. Sie können Orchideenwurzelfäule beheben, indem Sie die beschädigten Wurzeln entfernen und neue und gesunde fördern.

Wie gießt man eine schwache Orchidee ohne das Risiko von Wurzelfäule? Erfahrene Gärtner verwenden lauwarmes Wasser und lassen es am Boden des Topfes abtropfen. Auf diese Weise wird das Wurzelsystem nicht geschockt, aber die Orchidee erhält immer noch Wasser, das für die Heilung wichtig ist.

Möglicherweise müssen Sie auch die Ähren Ihrer Orchideen mit einer scharfen und sterilisierten Gartenschere entfernen, wenn sie nicht blühen. Das Beschneiden von Orchideen kann helfen, Orchideen zu retten, so dass die Pflanze ihre Energie viel einfacher auf die Erholung konzentrieren kann. Und um ihnen dabei zu helfen, etwas Energie zu gewinnen, können Sie Orchideendünger über die Wurzeln geben.

Option 3. Verhindern und behandeln Sie Parasiten

Es gibt viele Schädlinge, die Orchideen gemeinsam haben, einschließlich Schuppen und Milben, um nur einige zu nennen. Wenn Sie die Befallszeichen von Schädlingen erkannt haben, möchten Sie diese beseitigen, um die Population schnell zu senken. Die Isolierung infizierter Pflanzen wäre je nach Schweregrad und Anzahl der Schädlinge in jeder Pflanze zusätzlich zum Waschen mit Wasser oder zur Verwendung von Gartenbauöl vorteilhaft.

Es sei auch daran erinnert, dass gestresste Pflanzen anfälliger für Schädlinge und Krankheiten sind. Um eine Orchidee zu retten, möchten Sie sie schützen und einen Schritt voraus sein. Neben der Isolierung können Sie ein orchideensicheres Pestizid als vorbeugende Maßnahme für Ihre Orchideen verwenden.

Viele hausgemachte Behandlungen für Befall oder Infektionen durch Pilze und Bakterien eignen sich auch gut als vorbeugende Maßnahmen zum Schutz Ihrer Orchideen. Beachten Sie jedoch die Toleranz Ihrer Orchideen, da einige für die bereits zerbrechlichen Pflanzen zu hart sein können. Machen Sie Ihre Recherchen und testen Sie zuerst einen kleinen Teil der Orchidee, bevor Sie eine Behandlung für alle Orchideen anwenden.

Option 4. Umzug und Umtopfen

Wie bereits erwähnt, ist die Verwendung eines Gewächshauses für den Anbau von Orchideen vorteilhaft. Da sie keinen schwankenden Wetterbedingungen ausgesetzt sind. Darüber hinaus können Sie diese kontrollierbare Umgebung zum Speichern von Orchideen verwenden, um weiteren Stress beim Heilungsversuch zu vermeiden. Sie können die optimalen Anforderungen der Orchideen angeben, damit sie ihre beschädigten Teile im Gewächshaus wieder auffüllen können.

Neben dem Ändern des Standorts können Sie Orchideen auch speichern. Indem Sie sie in einen neuen Behälter und ein neues Medium umtopfen. Wissen Sie zum Beispiel, wie man Orchideen ohne Wurzeln rettet? Es hört sich so an, als wäre dieser Zustand hoffnungslos. Aber ähnlich wie bei Wurzelfäule können Sie Ihre Orchideen trotzdem zurückbekommen. Indem Sie die nicht funktionierenden Teile entfernen und die Orchidee in einen neuen Behälter legen.

Umtopfen Sie die Orchidee in einen neuen Topf und ein neues Medium. Bevor Sie sie in einen Plastikdeckel legen, um die ideale Luftfeuchtigkeit der Wurzel zu erzeugen. Das Wichtigste dabei ist, dass Sie Orchideen, die so aussehen. Als wären sie am Ende der Reihe, normalerweise immer noch speichern können. Indem Sie sie lediglich in eine neue Umgebung stellen. Nehmen Sie sie nur vorsichtig aus den vorherigen Töpfen und gehen Sie vorsichtig damit um.

Schlussfolgerung

Erfahren oder nicht, vielleicht finden Sie eines Tages Ihre schönen Orchideen in einem Zustand, der dem Sterben nahe ist. Sie müssen wissen, wie man Orchideen rettet und bereit ist, sie so schnell wie möglich zu verjüngen. Die erste Möglichkeit besteht darin, die kranken Orchideen zu isolieren und angemessene Wartungspraktiken sicherzustellen, um weiteren Stress oder Krankheiten vorzubeugen.

Sie können auch nach Schädlingen suchen und vorbeugende Maßnahmen ergreifen, da kranke Orchideen anfälliger dafür sind. Zuletzt stellen Sie sie bitte in eine kontrollierte Umgebung wie ein Gewächshaus und umtopfen Sie sie in einen frischen Behälter und ein Medium. Dies kann die Erholung und das neue Wachstum fördern, sodass Sie möglicherweise sogar Orchideen ohne Wurzeln wiederfinden.

War der Artikel hilfreich?

[stellar]

Besuchen Sie unseren Online Shop

KROSTRADE ist ein dynamisch entwicklender Online Shop, der innovative Produkte und Lösungen für Haus und Garten sowohl für den polnischen Markt als auch für den europäischen Markt liefert.

Neueste Einträge

Folientunnel Krosagro

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 10 m2

H: 2m B: 2m L: 5m

493,23 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 4x3,75 m

Folientunnel für Hobbyzwecke 4×3,75 m

H: 2,40m B: 4m L: 3,75m

642,06 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen
Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

Folientunnel für Hobbyzwecke 12,5 m2

H: 2m B: 2m L: 6,25

580,56 € Preis inkl. MwSt.
auf Lager zeigen

Lesen Sie auch

Anabu under Abdeckung

Der Anbau von Stachelbeeren im Folientunnel

Stachelbeeren im Folientunnel Viele von uns denken an unsere Kindheit zurück, wenn wir etwas über die sauren Stachelbeeren hören. Das…

Mehr lesen
Folientunnel

Was ist der beste Kompost für den Anbau von Gemüse?

Sie können Kompost für den Anbau von Gemüse verwenden, da er wertvolle Nährstoffe liefert, die Bodenstruktur verbessert und ein gesundes…

Mehr lesen
Folientunnel

So warten Sie ein Mini-Gewächshaus

Unabhängig von seiner geringen Größe müssen Gärtner lernen, wie man ein Mini-Gewächshaus unter regelmäßiger Überprüfung der Bedingungen sowie Reinigung und…

Mehr lesen